Montag, 27. Januar 2014

Regenbogenbody und Buxe

Ich war für meinen Emil wieder kreativ.
Eine neue Buxe mit Affen sollte es sein.


Und da ich mich nicht so richtig für einen Schnitt entscheiden konnte, habe ich mir einfach selber einen gemacht. Der ist zwar krumm und schief, aber das macht ihn mir sympathisch und da es eine "Buxe" ist, sieht man es auch nicht :)
Ich hab sie schon eine Nummer (oder zwei) größer gemacht und die Fußbündchen einmal umgekrempelt.

Süß oder?!

Und weil ich gerade so im Nähwahn war, hab ich dann noch einen zuckersüßen Wolkenbody dazugezaubert!


Und wenn man mal bequem ist, Body an und die "Buxe" rüber und top gestylt für unangemeldeten Besuch ;)

Ich wünsch euch noch einen schönen Creadienstag!!





Kommentare:

Gabi Kirsche hat gesagt…

HAllo,
mir hat es vor allem der Wolkenbody angetan und erinnert mich daran, dass ich auch einen Body mal nähen wollte :)
Ich finds toll, dass du den Schnitt selbst gemacht hast! Ich kann nix krummes entdecken
Lieben Gruß, Gabi

Ein Quentchen Glück hat gesagt…

Die Hose ist doch super geworden!!!
Und der Body ist super süß!
Liebe Grüße Karina

Hummelschn hat gesagt…

♥ zukkaaaaaaa süss!!! ein nimmersattguckerle süße!!!
drück dich lieb ♥
liebe grüße ♥
jessi ;)