Montag, 12. Januar 2015

Bulli Bus

Ich hatte so Lust ein Kissen zu nähen.

Ok, was hatte ich noch nicht und was ist bei meinen Männern ganz hoch im Kurs?! - Autos

Da hab ich im Netz eine Applikation von Tula Pink gefunden und schwupp-di-wupp das Vlisofix raus und losappliziert.
Quasi hab ich auch das erste Mal gequiltet, denn ich hab den Baumwollstoff mit Fleece hinterlegt und dann die waagerechten Streifen genäht.





Mein Mann war jetzt leider nicht so begeistert: "Sooo bunt?!" - "Ja, so mag ich es am liebsten!" :)
Mein Sohn war auch ganz begeistert.

Hinten ist auch ein dunkelblauer Baumwollstoff mit weißen Sternen und unten habe ich einen Reißverschluss eingenäht, sodass man den Bezug einfach waschen kann. Definitiv ein Vorteil, wenn man ein Kind von 2 Jahren hat.
Und man beachte vorne meinen Namen, ist das nicht ultimativ toll?! - Ich finde schon.

Mir gefällt er, mein Mann hat sich heute ein Buskissen von mir gewünscht, aber diesmal nach seinen Farben. Nagut, bekommt er! ;)

und ab damit zum Creadienstag...

Was sagt ihr so dazu? Gefällt euch mein Bullibuskissen?

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich sehr!

Ganz liebe Grüße Anne

Kommentare:

Charlie von Häkelstern hat gesagt…

Dein Kissen ist echt toll geworden!! Und danke für den Link, kann man ja evtl. noch mal gebrauchen;-)
VG Charlie

Alice hat gesagt…

Super geworden, Dein Bulli! Und ist ja nur gut, dass er Deinem Mann nicht gefällt - so hast Du dann wenigstens auch einen Bulli am Sofa! Und für Deinen Mann nähst Du halt einen in unbunt ;)
LG,
Alice