Mittwoch, 2. September 2015

Lady Mariella - alle guten Dinge sind drei - oder mehr

Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich heute endlich wieder genäht.

Kennt ihr das, umso länger man nicht näht, desto größer wird das "Nähtief"?! Ich bin nach der Arbeit und dann nach dem Garten immer so kaputt, dass ich ab 20:00 Uhr nur noch auf der Couch verweilen kann.
Für mich wird es Zeit für Herbst und Winter, dann hab ich wieder regelmäßig Zeit zu nähen und eben auch noch den Elan.

Also hier mein Werk von heute, eine Lady Mariella mit dem tollen Stoff von alles für Selbermacher, den musste ich ja unbedingt haben. 


Und wisst ihr was, die Version ist doch total bürotauglich, ich werde morgen einfach meinen Lady Grace Blazer drüber ziehen und bin top angezogen!




Und dann hab ich kürzlich an meiner Nähmaschine einen Stich entdeckt, der dem einer Cover nahe kommt.





Sowohl die  Armbündchen, als auch den Ausschnitt habe ich so abgesteppt.
Diese Lady Mariella wird mein absolutes Herbstteil, ich bin ganz begeistert.
Wie findet ihr sie?


Also hier warten noch einige Stoffe auf mich, mal sehen was ich so zaubern werde. Denn trotz des Nähtiefs hatte ich kein Stoffbestelltief. :-)

So und ab damit zur Rums.

Ganz liebe Grüße
Anne

Kommentare:

CoelnerLiebe hat gesagt…

Sehr schön, Deine Mariella! Gefällt mir gut :-) - der Herbst darf kommen!
Liebe Grüße, Sandra

emma-like hat gesagt…

Deine Lady Mariella sieht wunderschön aus und steht Dir ausgezeichnet!

LG emma-like

July hat gesagt…

Das Shirt sieht super aus!

Liebe Grüße
July

schnucksetippel hat gesagt…

hallo, dein Shirt ist wunderschön geworden; großes kino*** lg barbara

Kathi's Nähwelt hat gesagt…

Hihi, das mit dem Nähtief, aber kein Stoffbestelltief kenne ich. ;-)
Ist ein cooles Herbstteil geworden. Sehr schön