Dienstag, 15. März 2016

Geldbörse CD 3 + Taschenspieler 3

Diese Woche habe ich die "Geldbörse" der Taschenspieler 3 CD genäht.

Ich finde es ist ein toller Schnitt, mit vielen Fächern.
Jedoch bin ich der Meinung, dass dieses Täschchen als Geldbörse zu dick ist, durch die Vliesverstärkung, daher wird sie als Kosmetiktasche benutzt.



Dieses Mal habe ich für meine Verhältnisse eine sehr schlichte Variante genäht und ich muss sagen sie gefällt mir sehr gut.


Hier sieht man nochmal die Fächeraufteilung, das Mittelfach ist auch super für Haarspangen und Wattestäbchen geeignet, hab ich schon getestet. ;-)


Durch das Vlies hat die Tasche auch einen tollen Stand bekommen.


Hier kann man sich mal vorstellen, was alles reinpasst.


So und nun ab damit zum Sew Along bei Emma.
Außerdem ist heute Dienstag und ab geht`s zum Creadienstag und HOT.

Wie gefällt euch mein Täschchen?
Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

Ann-Kathrin hat gesagt…

Hallo Anne,
der Geldbeutel gefällt!! Auch der Funktion deines Geldbeutels kann ich nur zustimmen. meiner wird auch nicht als solcher verwendet:-) Und sooooo schlicht ist er doch gar nicht :-)

Lieben Gruß
Ann-Kathrin

Britta hat gesagt…

Gefällt mir sehr, dein Kosmetiktäschchen! Auch die Idee es so zu nutzen find ich super!
Ließ Grüße
Britta

Christina Schröder hat gesagt…

Die ganze Zeit hab ich überlegt, was ich mit so einem "komischen" Geldbeutel soll. Danke für die Inspiration, ihn als Schminktäschchen zu nutzen. Eine tolle Idee und dazu hübsch umgesetzt. :) Vielleicht schaffe ich es ja dann doch noch, diese Woche beim Sew Along bei Emma mitzumachen.

madeMOIselle hat gesagt…

Sehr tolle Stoffauswahl. Gefällt mir richtig gut. Dein Kosmetiktäschchen :-)
Grüssle. Birgit