Donnerstag, 11. Januar 2018

Moin, Moin! - Kleid Dira

Moin, Moin ihr Lieben!

Mein Blog möchte mal wieder mit Leben gefüllt werden, das wird von Jahr zu Jahr weniger. Ich habe gerade mal durchgezählt und ich habe letztes Jahr mindestens 35 Projekte genäht, die eigentlich auf den Blog sollten, aber irgendwie hatte ich eine Schreibblockade.

Also nehme ich mir nun vor, nach und nach zu bloggen. 

Heute startet also mein Kleid Dira, welches ich mir im Sommer genäht habe, aber es ist so schick, dass es doch gesehen werden sollte.


Ich habe nicht nur den Schnitt bei mira geshoppt, sondern auch den Stoff. Ich mag das Muster richtig gerne und auch jetzt im Winter passen allerhand Strickjacken dazu. Top Styling im Büro ;-)


Diesen Ausschnitt mit Beleg finde ich besonders schön und die Paspel betont auch an der richtigen Stelle. Wie gut, dass ich nähen kann. So ein gut sitzendes Kleid hätte ich im Laden nie gefunden.

Man kann den Schnitt nämlich wunderbar anpassen. Meine Figur ist leider sehr unförmig, aber wer selbst näht ist klar im Vorteil. Oben habe ich Größe 38 genäht und den Rock in 44. Krasser Unterschied, was?! Und nun findet da mal ein passendes Kleid von der Stange.


Na, wie findet ihr mein Kleid, Dira?


verlinkt bei RUMS


Auf bald, Anne



1 Kommentar:

lilofee hat gesagt…

Dein Kleid sitzt wirklich perfekt und steht Dir ganz wunderbar! Das hast Du super hinbekommen, echt schön!

Lg
Lilo